AKTUELLES

„Aktion Saubere Landschaft“

Am Samstag, den 13.04.2024 findet auch in Luckenbach die „Aktion Saubere Landschaft“ statt. Es werden viele Helfer zur Säuberung in und um unsere Gemeinde benötigt, daher spreche ich auch unsere Jugendlichen an. Ich freue ich mich auf Eure Teilnahme. 

 

Wir treffen uns um 09:30 Uhr am Feuerwehrhaus im Nisterweg.

Konzert in der Gustav-Adolf-Kapelle

Am Samstag, 13.04.2024 um 17.30 Uhr findet in der Gustav-Adolf-Kapelle, Luckenbach das Konzert ZEITenLUPE – Songs aus 50 Jahren – mit Dieter Meurer statt.

 

Veranstalter ist die Ev. Kirchengemeinde Kroppach, der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich schon jetzt auf ein Potpourri von Liedern, Texten und Hintergrund-informationen freuen.

 

Dorfcafé im Backes

Unser Dorfcafé im Backes ist wieder geöffnet, am Sonntag, 14. April von 15:00 – 18:00 Uhr. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee, selbstgebackenem Kuchen und kühlen Getränken können Sie hier in gemütlicher Runde verweilen. Jung und Alt sind herzlich willkommen. 

 

Der Erlös wird wie immer gespendet.

 

Es freuen sich auf viele Besucher,

das Team aus der Gymnastikgruppe

Einladung zum Frauenfrühstück

Der Gymnastikverein Luckenbach lädt am 20. April 2024 ab 9.00 Uhr Frauen aus nah und fern zum Frühstück ins Bürgerhaus Luckenbach ein. Wo Kaffee serviert wird, da ist Gemütlichkeit, Freude und Frohsinn. Unter diesem Motto treffen wir uns, um miteinander Gedanken auszutauschen und es sich einfach gut gehen zu lassen.

 

Wir freuen uns auf Frau Ulrike Weller mit dem Vortrag „Achtsamkeit im Alltag“ und „Einander durchs Leben helfen“.

 

Es wird sicher ein anregender und belebender Vormittag.

Kostenbeitrag: 10,00 €

Anmeldungen unter den Telefonnummern:

02662/6700 Margarete Schäfer oder 02662/3787 Brigitte Leyendecker

Kommunal- und Europawahlen am 09.06.2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am 09. Juni 2024 finden die Kommunal- und Europawahlen statt. In unserer Gemeinde werden Gemeinderat und Ortsbürgermeister/-in neu gewählt. 

 

Welche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer schönen Gemeinde sind Dir/Ihnen wichtig?

Wer Interesse hat, sich in Luckenbach ehrenamtlich einzusetzen und gerne als Ratsmitglied für den Gemeinderat oder als Ortsbürgermeister/-in kandidieren möchte, kann sich gerne während meiner Sprechzeiten, oder unter der Tel.-Nr.: 7493, bei mir informieren.

Bücherschrank in Luckenbach

Einige von euch werden sie schon bemerkt und vielleicht sogar genutzt haben, unsere neue Attraktion in Luckenbach: Seit Ende 2023 haben wir, dank der Unterstützung von Westenergie, einen frei zugänglichen Bücherschrank. Seit 2011 stellt West-energie mit seinen Vorgängergesellschaften offene Bücherschränke an zentralen Plätzen in Städten und Gemeinden auf und unterstützt damit den gesellschaftlichen Trend des öffentlichen Teilens.

 

Dieser Bücherschrank trägt die Nummer 345 und ist der erste Westenergie-Bücherschrank im Westerwaldkreis.  

 

Westenergie versteht dieses Engagement als Teil ihrer gesellschaftlichen Verantwortung, denn Lesen verbindet, und Bücher sind ein wichtiges Kulturgut, das es zu erhalten gilt. 

 

Geliefert wurde er an einem ungemütlichen Dezembermorgen im letzten Jahr, sicher aufgestellt und feierlich enthüllt – ein formschöner stabiler Schrank mit Glastüren, der von zwei Seiten bestückt werden kann. Seinen freien Standort bestimmen Vorschriften, die besagen, dass er 3 m von Hauswänden entfernt stehen muss. So fand sich ein gut zugänglicher Platz zwischen Kindergarten und dem oberen Teil der Treppe zum Bürgerhaus.

 

Wie funktioniert das denn mit einem solchen Bücherschrank?

 

Die Regeln sind ganz einfach – Sie haben Bücher, die Sie anderen gern zum Lesen zur Verfügung stellen möchten? Bringen Sie sie zum Schrank, stellen Sie die Bücher in die Regale, und damit Ihnen in der Zwischenzeit der Lesestoff nicht ausgeht, nehmen Sie sich einfach ein anderes Buch aus dem Schrank mit – Sie können es behalten oder zurückbringen, damit wiederum andere Spaß daran haben. So gibt es immer Bücher für alle, für Erwachsene, aber auch für Kinder und Jugendliche. Wir haben bereits jetzt einige Bücher gerade für sie dort stehen. 

 

Damit wir nicht als Alternative zum Papiermüll betrachtet werden, haben wir auch zwei Bücherschrankpatinnen gewonnen, Sarah Benner und Verena Kiefer. Ihre Kontaktdaten für Fragen, Anregungen oder auch, wenn Sie feststellen, dass etwas nicht in Ordnung ist, stehen auf der seitlich angebrachten kleinen Informationstafel.