Gemeinderatssitzung

Am Mittwoch, den 27.03.2019 findet um 19.00 Uhr im Sitzungsraum des Bürgerhauses eine öffentliche/nichtöffentliche Gemeinderatssitzung statt. 

 

Tagesordnung

Öffentlicher Teil:

1. Einwohnerfragestunde

2. Beratung und Beschlussfassung über die Änderung des Bebauungsplanes Rosswiese.

3. Kommunal- und Europawahl/en 2019

4. Verschiedenes und Anfragen

 

Nichtöffentlicher Teil

Grundstücksangelegenheiten


Terminhinweis

Am 30.03.2019 findet ab 19.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus die Veranstaltung „Fastenpause“ statt.


Bewerbungen "Gemeinderat Luckenbach"

Für Mittwoch, den 04. April 2019, um 19:00 Uhr werden alle Personen in den Sitzungsraum des Bürgerhauses eingeladen, die ihr Interesse bekunden, in dem am Sonntag, 26. Mai 2019 zu wählenden künftigen Gemeinderat mitwirken zu wollen. Bei dieser Einladung handelt es sich ausdrücklich nicht um die Einladung einer bestimmten Wählergruppe.

 

Der Sinn und Zweck dieser Zusammenkunft liegt im Wesentlichen darin, allen wahlberechtigten Luckenbachern aufzeigen zu können, wer sich zur Wahl in den Gemeinderat tatsächlich zur Verfügung stellt. Die Mitglieder des Gemeinderates sollen am Wahltag im Verfahren der Mehrheitswahl bestimmt werden. Eine, nach dieser Zusammenkunft erstellte Bewerberliste in alphabetischer Reihenfolge, also ohne jeglichen Ausdruck einer Priorität, wird vor der Kommunalwahl an alle Haushalte verteilt. Diese Liste soll einen Anhalt / Hilfestellung bieten eine Auswahl zu treffen. Eintragungen in diese Interessentenliste sind bis 15. April 2019 möglich.


Aktion "Saubere Landschaft 2019"

Auch in diesem Jahr wird sich unsere Gemeinde an der Aktion "Saubere Landschaft" beteiligen. 

Wir treffen uns  am 06. April um 09.30 Uhr am Feuerwehrhaus.

 

Es wäre schön, wenn sich wieder möglichst viele freiwillige Helferinnen und Helfer, besonders auch Jugendliche und Kinder an dieser Aktion beteiligen würden. Wie auch bisher werden wieder Traktoren mit Anhängern benötigt, um den Müll und Unrat abzutransportieren. Hierfür bereits jetzt schon herzlichen Dank. Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl gesorgt. 

 

Alle Bürgerinnen und Bürger die mithelfen wollen, sind herzlich eingeladen.  


Bau des Trinkwasserhochbehälters nimmt Gestalt an.

Nach dem Spatenstich im November des vergangenen Jahres nimmt der Bau des neuen Hochbehälters in Luckenbach Gestalt an. Mitte März sollen zwei neue Vorratsbehälter mit einem Durchmesser von 3,50 Meter und einer Länge von 14,50 Meter angeliefert werden. 

 

Die neuen Behälter haben ein Volumen von je 125 m3. Die Behälter versorgen Luckenbach, sowie Teile von Atzelgift mit Trink- und Löschwasser und sollen im Spätsommer dieses Jahres in Betrieb gehen. Zuvor wird noch eine Versorgungsleitung nach Atzelgift gelegt. 


Brennholzeinschlag 2018/2019

Um den Brennholzeinschlag im Gemeindewald planen und vorbereiten zu können, kann ab sofort die Bestellung für den kommenden Winter eingereicht werden. Die Abgabemenge wird auf maximal

5 fm = 7 rm pro Haushalt begrenzt. Es wird gerücktes Buchenholz am Weg bereitgestellt.

 

Dabei handelt es sich überwiegend um Kronenholz mit einem Durchmesser über 40 cm. Der Preis bleibt per Gemeinderatsbeschluss unverändert. Sonstige Baumarten (Erle, Ahorn, Birke, Kirsche) stehen in Form von Leseholz als Flächenlos zur Verfügung.

 

Brennholzbestellungen können per Fax: 02662 4544; per Email, oder schriftlich: Forstrevier Marienstatt, Birkenweg 7, 57627 Hachenburg eingereicht werden. Anmeldungen werden bis zum 15. Dezember 2018 entgegen genommen. Der Sachkundenachweis "Umgang mit der Motorsäge" ist ebenfalls schriftlich einzureichen, falls es noch nicht in den Vorjahren erfolgt ist.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass ab 2013 nur noch Motorsägen mit Sonderkraftstoff (Alkylatbenzin) und biologisch abbaubarem Motorsägenkettenölen betrieben werden dürfen. Die Zertifizierungssysteme verpflichten den Waldbesitzer, diese Regelungen zu überwachen.