Luckenbach feiert den Beginn der Adventszeit

Mit gleich zwei Veranstaltungen feierte Luckenbach am ersten Adventswochenende 

den Beginn der Adventszeit.

 

Am Freitag, den 29.November 2019, hatten sich ca. 200 kleine und große Luckenbacher am Dorfplatz eingefunden. Bei Glühwein, Kinder-punsch und musikalischer Begleitung erstrahlte unser Weihnachtsbaum, als Zeichen für den Beginn der Adventszeit.

 

Auch die kleinen Luckenbacher feierten eifrig mit und die Großen sogar bis weit nach Mitternacht.

Auch die alljährliche Seniorenfeier, am Sonntag dem 1. Advent, erfreute im weihnachtlich geschmückten Bürger-haus wieder zahlreiche Luckenbacher Seniorinnen und Senioren.

 

Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen freuten sich alle an dem abwechslungsreichen weihnachtlichen Programm. Beginnend mit dem großartigen Auftritt unserer Kindergruppe und bei weihnachtlichen Liedern des Musikverein und Männergesangverein waren die schönen Stunden bis zum Abend leider sehr schnell vergangen.

 

Mein Dank gilt allen die zur Organisation und zum Ablauf der beiden Veranstaltungen beigetragen haben. Die Kindergruppe Luckenbach mit ihren Eltern, die Frauen-Gymnastikgruppe, Musik- und Männergesangverein, den fleißigen Kuchenbäckerinnen, sowie den Helferinnen und Helfern vom Gemeinderat.                                             

                      

Vielen Dank!


Brennholzeinschlag 2019/2020

Um den Brennholzeinschlag im Gemeindewald planen und vorbereiten zu können, kann ab sofort die Bestellung für den kommenden Winter eingereicht werden. Es wird ausschließlich Fichtenbrennholz gerückt am Weg zur Verfügung stehen. Die Abgabemenge pro Haushalt ist unbegrenzt. Der Preis ist per Gemeinderatsbeschluss auf 18,00 Euro pro Festmeter festgelegt worden.

 

Brennholzbestellungen können per Fax: 02662 4544; per E-Mail oder schriftlich: Forstrevier Marienstatt, Birkenweg 7, 57627 Hachenburg eingereicht werden. Anmeldungen werden bis zum 15. Januar 2020 entgegengenommen. Der Sachkundenachweis "Umgang mit der Motorsäge" ist ebenfalls schriftlich einzureichen, falls es noch nicht in den Vorjahren erfolgt ist.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass seit 2013 nur noch Motorsägen mit Sonderkraftstoff (Alkylatbenzin) und biologisch abbaubarem Motorsägen Kettenölen betrieben werden dürfen. Die Zertifizierungs-systeme verpflichten den Waldbesitzer, diese Regelungen zu überwachen.


Adventsgruß

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, 

im Namen der Ortsgemeinde Luckenbach wünsche ich Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit. 

 

"Am Himmel leuchten hell die Sterne, Glocken läuten in der Ferne. Die Herzen werden weich und weit, denn es ist wieder Adventszeit!

 

In der Küche brutzeln Braten, die Kleinen können‘s kaum erwarten, die Geschenke auszupacken. Die Bratäpfel im Ofen knacken. Voller Duft und Heimlichkeit, wünsch‘ ich euch diese Adventszeit.

(unbekannter Verfasser)

 

Dieter Bethke, Ortsbürgermeister


Weihnachtskonzert des Musikverein Luckenbach e.V.

Das traditionelle Weihnachtskonzert des Musikvereins findet in diesem Jahr am 22.12.2019 (4. Advent) statt. Wer sich von den weihnachtlichen Klängen in die Weihnachtszeit begleiten lassen möchte, ist ab 17.00 Uhr im Bürgerhaus recht herzlich eingeladen!

 

Der Eintritt ist frei!


Dorfcafé

Unser Dorfcafé im Backes bleibt am Sonntag, 08. Dezember geschlossen. Stattdessen bieten wir am Sonntag, 22.12. (4. Advent) beim traditionellen Weihnachtskonzert des Musikvereins, ab 15:00 Uhr, im Bürgerhaus Kaffee und Kuchen an.

 

Die Gymnastikgruppe

 


Aktion "Saubere Landschaft 2019"

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag die Aktion „Saubere Landschaft“ statt.

 

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, davon zahlreiche Kinder zogen aus, um an den Luckenbacher Straßen und Wegeränder den Frühjahrsputz durchzuführen. 

 

Es kam wieder eine beachtliche Menge Müll zusammen, der von Anderen achtlos entsorgt wurde und man wunderte sich, was alles so zusammen kommt.

 

Die Aktion endete mit einem kleinen Imbiss für alle Beteiligten.

 

Herzlich Dank  nochmals  an alle Helferinnen und Helfer, insbesondere den Kindern, die mit Begeisterung bei der Sache waren.