Gemeinde Info

Die Gemeinde Luckenbach liegt im Tal der Kleinen Nister. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1366. Der Name stammt vermutlich aus dem Begriff " Der Bach, der aus der Lücke (Lucke) kommt."

 

Der günstig gelegene Wohn- und Gewerbestandort Luckenbach verfügt über einen öffentlichen Kinderspielplatz und eine Grillhütte mit angrenzendem Festplatz. Darüber hinaus steht ein Bürgerhaus, ein Backhaus und der Grubenstollen "Edelstein" im Eigentum der Gemeinde. Auch gehört zur Gemeinde ein Wander- und Radwanderwegenetz. Hier findet man Anschluss zum neuen Westerwaldsteig. Sehenswert ist auch die 1949 in Basalt erbaute "Gustav-Adolf-Kapelle". Der Kindergartenzweckverband Luckenbach betreibt einen Kindergarten im Ort.

 

Ortsbürgermeister
Kaiser, Karl-Heinz
Hauptstr. 8
57629 Luckenbach

Tel.: 02662 / 7493
Fax: 02662 / 940583

E-Mail: info@luckenbach-ww.de
Internet: www.luckenbach-ww.de

1. Beigeordnete
Kind, Ralf

2. Beigeordnete
Linhart, Andreas

Ratsmitglieder

Kaiser, Fabian
Kind, Annerose
Kind, Michael
Mies, Nicolai
Schäfer, Martin
Schneider, Erwin
Strauch, Udo

Wisser, Hans-Joachim
Zeuner-Wisser, Sabine
Zomack, Ute